Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Goldschmied / Goldschmiedin herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Goldschmied / Goldschmiedin

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Goldschmied / Goldschmiedin‘ sind unserer Einschätzung nach schwierig.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 2.075 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Goldschmied / Goldschmiedin?

Im Handwerk entwerfen, gestalten und fertigen Goldschmiede und -schmiedinnen der Fachrichtung Juwelen z.B. Hals- und Ohrschmuck aus Gold und Platin und besetzen ihn mit Diamanten, Smaragden oder Rubinen. Um den Schmuck fassen, gießen oder auch reparieren zu können, beherrschen sie unterschiedliche Techniken. In der Industrie stellen sie Schmuck teilweise maschinell her.
Goldschmiede und Goldschmiedinnen der Fachrichtung Juwelen arbeiten vorwiegend in handwerklichen Goldschmiede-Werkstätten, bei Juwelieren oder in der Schmuck herstellenden Industrie. Darüber hinaus sind sie in Schmuckdesign-Ateliers tätig.
Sie arbeiten überwiegend sitzend an einem speziellen Arbeitstisch in einer kleinen Werkstatt, die häufig an den Juwelierladen grenzt. Die Arbeitsutensilien und die zu fassenden Steine sind stets in greifbarer Nähe. Meist bewegen sich Goldschmiede und Goldschmiedinnen zwischen der Werkstatt und dem repräsentativen und oft luxuriös ausgestatteten Verkaufsraum. In der industriellen Serienfertigung arbeiten sie in größeren Fabrikhallen an speziellen Maschinen, z.B. zur Herstellung von Gussmodellen und -formen.

Stand: 10/2007. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Goldschmied / Goldschmiedin sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top