Beispiele für deine Bewerbung als Beikoch.

Nutze die folgenden Muster für dein Anschreiben, deinen Lebenslauf oder das Deckblatt. Sämtliche Vorlagen auf dieser Seite sind für Beikoch formuliert und stehen auch als Word-Dokument zum kostenlosen Download bereit.

  Download als Word-Datei

Bewerbung als Beikoch

Sehr geehrter Herr Muster,

durch einen Ihrer Mitarbeiter / durch Ihre Anzeige im Jobportal der Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie Beiköche suchen. Gern möchte ich mich Ihnen als anpackende und erfahrene Unterstützung für Ihr Team vorstellen.

In den vergangenen Jahren war ich bereits in verschiedenen Restaurants und Altenstiften als Beikoch tätig. Zu meinen Aufgaben gehörten neben dem Bereich à la carte auch die Buffetpräsentation sowie allgemeine Tätigkeiten wie das Vorbereiten der Zutaten oder Reinigungstätigkeiten, z. B. das Abspülen von Geschirr. Neben Belastbarkeit und Teamfähigkeit zähle ich eigenständiges Arbeiten zu meinen Stärken. Auch in stressigen Situationen behalte ich einen kühlen Kopf und arbeite ausgeglichen und konzentriert. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für mich selbstverständliche Eigenschaften, die ich täglich gern neu beweise.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen


Anlagen:   Lebenslauf, Arbeitszeugnisse




Lebenslauf für Beikoch


  Download als Word-Datei

Lebenslauf



Angaben zur Person

Vor- und Zuname:Vorname Nachname
Geburtstag01.01.1981
Geburtsort:Geburtsstadt
Wohnort:12345 Musterstadt, Hauptstraße 1
Staatsangehörigkeit:deutsch
Familienstand:verheiratet, zwei Kinder

Berufspraxis

01/2001 – heuteBeikoch bei Beispielfirma in Musterstadt
10/2002 – 12/2010Beikoch bei Beispielfirma in Musterstadt

Berufsausbildung

10/1997 – 09/2001Ausbildung zur Beikoch bei Beispielfirma GmbH in Musterstadt

Schulausbildung

09/1991 – 05/1996Realschule in Musterstadt
Abschluss: erweiterter Realschulabschluss

Weiterbildung

03/2009 – 04/2009Lehrgang Beikoch an der Weiterbildungs-Akademie
09/2003 – 11/2003Fortbildung Beikoch an der Fortbildungs-Akademie

Besondere Kenntnisse

Fremdsprachen:Englisch (in Wort und Schrift)
Französisch (Grundkenntnisse)
Spanisch (Grundkenntnisse)

IT-Kenntnisse:MS Office (Excel, Word, Powerpoint)

Sonstiges

2001 – 2002Wehrdienst / Freiwilligendienst


Musterstadt, 16.11.2017

Deckblatt für Beikoch

Bei Bewerbungen im PDF-Format sowie als erste Seite in einer Bewerbungsmappe macht sich ein Deckblatt besonders gut. Es beinhaltet deinen vollen Namen, die Stelle, auf die du dich bewirbst (z. B. „Bewerbung um die Stelle als Beikoch“) und den Namen der Firma. Du kannst darauf auch dein Bewerbungsfoto platzieren. Lade dir die Vorlage für ein Deckblatt im Word-Format kostenlos herunter: Deckblatt-Vorlage herunterladen


top