Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau (Trampfahrt) herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau (Trampfahrt)

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau (Trampfahrt)‘ sind unserer Einschätzung nach gut.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 1.790 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau (Trampfahrt)?

Schifffahrtskaufleute der Fachrichtung Trampfahrt planen und organisieren den Transport von Gütern aller Art im Gelegenheitsverkehr über See. Sie achten darauf, dass die Schiffe möglichst dauernd im Einsatz sind, planen die Beladung und die Reiseroute, buchen Frachtraum und organisieren die Schiffsabfertigung in den Anlaufhäfen.
Schifffahrtskaufleute der Fachrichtung Trampfahrt arbeiten im Seegüterverkehr auf wechselnden Routen. Sie finden Beschäftigung bei Reedereien, Schiffsmaklern oder aber auch in Umschlagunternehmen im Hafen, bei Versicherungen, Banken, in Verkehrs- und Versandabteilungen von Industriebetrieben.
Das Büro ist ihr zentraler Arbeitsort. Je nach Aufgabenstellung und Unternehmen, bei dem sie beschäftigt sind, fallen aber auch Tätigkeiten im Hafen, d.h. auf Kais, Lagerplätzen oder an Bord der Schiffe an. Geschäftsreisen ins Ausland können ebenfalls erforderlich sein.

Stand: 10/2007. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Schifffahrtskaufmann / Schifffahrtskauffrau (Trampfahrt) sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de




top