Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Regalauffüller/-in herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.


 

Berufsinformationen für Regalauffüller / Regalauffüllerin

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Regalauffüller/-in‘ sind unserer Einschätzung nach gut.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 450 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Regalauffüller / Regalauffüllerin?

Regalauffüller/innen kontrollieren regelmäßig Regale, Truhen und Vitrinen, füllen Waren nach und zeichnen sie gegebenenfalls auch aus. Für die Präsentation der Produkte verwenden sie Display-Hilfen. Die Waren sollen von ihrer schönsten beziehungsweise bekanntesten Seite gezeigt werden, damit die Kunden durch den Wiedererkennungseffekt angelockt werden und nicht lange nach „ihren“ Produkten suchen müssen. Da die meisten Waren nicht unbegrenzt haltbar sind, haben Regalauffüller/innen auch regelmäßig die Haltbarkeitsdaten der Produkte zu überprüfen und Produkte mit abgelaufenem Verfallsdatum aus den Regalen zu nehmen. Regalauffüller/innen arbeiten in Supermärkten oder in großen Bäckerei- und Fleischereibetrieben bzw. -ketten. Sie können aber auch bei Herstellerfirmen arbeiten, beispielsweise bei Kosmetikherstellern, die in verschiedenen Läden Regale oder Verkaufsstände unterhalten.

Stand: 10/2016. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Regalauffüller/-in sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top