Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Hausmeister herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Hausmeister

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Hausmeister‘ sind unserer Einschätzung nach gut.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 2.340 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Hausmeister?

Hausmeister/innen können überall dort tätig sein, wo innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes haustechnische Arbeiten zu erledigen sind. Hausmeister/innen montieren z.B. sanitäre Einrichtungen wie Waschbecken, reinigen verstopfte Abflüsse und wechseln Rohrverbindungen aus. Sie führen einfache Reparaturen im Metall- und Holzbereich durch, lesen Zähler ab, prüfen Sicherungen, bringen neue Lampen an und wechseln Glühbirnen aus. Dabei arbeiten sie mit Handwerkzeugen und Kleinmaschinen. Wenn Waren angeliefert werden, z.B. Möbel oder Reinigungsmittel, nehmen sie diese entgegen, prüfen die Lieferscheine und transportieren die Waren in Lagerräume. Ein- und Abgänge im Lager geben sie am Computer in Lagerverwaltungsprogramme ein.
Im Innenbereich verrichten Hausmeister/innen – ggf. unter Anleitung von Fachkräften – beispielsweise Streich-, Maler- oder Verlegearbeiten und besorgen das hierfür erforderliche Material. Darüber hinaus übernehmen sie Hol- und Bringdienste, bringen z.B. Wäsche in die Wäscherei und holen sie wieder ab, befördern Päckchen zur Post und führen kleinere Transportarbeiten durch.
Zudem reinigen und pflegen sie die Außenanlagen, mähen den Rasen, schneiden Hecken und reparieren beschädigte Bänke. Im Winter räumen sie Schnee und streuen Sand. Hausmeister/innen sind auch mit der umweltgerechten Entsorgung von Wertstoffen und Müll betraut: Sie trennen Altpapier, Glas und andere Stoffe und führen sie dem Recycling zu. Außerdem sorgen sie dafür, dass Problem- und Sondermüll fachgerecht zwischengelagert und abtransportiert wird.

Stand: 10/2008. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Hausmeister sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top