Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Bankkauffrau / Bankkaufmann herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Bankkauffrau / Bankkaufmann

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Bankkauffrau / Bankkaufmann‘ sind unserer Einschätzung nach schwierig.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 2.800 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Bankkauffrau / Bankkaufmann?

Bankkaufleute sind in allen Geschäftsbereichen von Kreditinstituten tätig. Sie beraten ihre Kunden über die gesamte Palette von Finanzprodukten – von den verschiedenen Formen der Geldanlage über Kredite bis hin zu Baufinanzierungen und Versicherungen.
Einen Arbeitsplatz finden Bankkaufleute vorwiegend in Kreditinstituten. Dazu zählen Banken und Direktbanken, Girozentralen, Sparkassen und Bausparkassen. Darüber hinaus sind sie an Börsen und im Wertpapierhandel tätig, bei Versicherungen, in der Immobilienvermittlung oder bei Unternehmensberatungen.
Am Bankschalter und im Büro beraten sie Kunden und erledigen Geldgeschäfte. Zum Teil suchen Bankkaufleute ihre Kunden in deren Privatwohnungen bzw. in Betrieben auf, um sie persönlich zu beraten. Wenn Bankkaufleute ihren Schwerpunkt in der bankinternen Sachbearbeitung haben, können sie ggf. auch von zu Hause aus arbeiten.

Stand: 09/2007. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Bankkauffrau / Bankkaufmann sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top