Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Aushilfe herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Aushilfe

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Aushilfe‘ sind unserer Einschätzung nach super.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 450 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Aushilfe?

Aushilfen unterstützen Unternehmen bei personellen Engpässen oder z.B. um Auftragsspitzen während der Saison abzufedern. Meist wird die Tätigkeit stundenweise als Nebenjob oder in Teilzeit betrieben. Eine geringfügige Beschäftigung (auch „Minijob“, „Mikrojob“ oder „450-Euro-Job“ genannt) ist nach deutschem Sozialversicherungsrecht ein Beschäftigungsverhältnis, für das bestimmte sozialversicherungsrechtliche und in der Folge auch lohnsteuerrechtliche Besonderheiten gelten. Ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis als Aushilfe liegt entweder bei einer geringen absoluten Höhe des Arbeitsentgelts vor (geringfügig entlohnte Beschäftigung) oder bei einem Beschäftigungsverhältnis von kurzer Dauer (kurzfristige Beschäftigung). Ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis ist für den Arbeitnehmer sozialversicherungsfrei mit Ausnahme der Rentenversicherungspflicht bei geringfügig entlohnten Beschäftigungsverhältnissen. Eine Befreiung von der Rentenversicherungspflicht ist möglich. Auch im Lohnsteuerrecht gibt es Besonderheiten. Die Arbeitsentgeltgrenze bei geringfügig entlohnter Beschäftigung wurde in Deutschland zum 1. Januar 2013 von 400 Euro auf 450 Euro angehoben.
Eine detaillierte Berufsbeschreibung zum Thema Aushilfe (geringfügige Beschäftigung) mit Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier.

Stand: wiki-link. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Aushilfe sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top