Lade dir kostenlos das Anschreiben, den Lebenslauf und das Deckblatt für deine Bewerbung als Anlagenmechaniker herunter.

Die Muster-Dokumente wurden speziell für diesen Beruf erstellt. Es stehen Bewerbungsschreiben für Berufstätige und für Auszubildende zum Download bereit. Außerdem erfährst du, wie die Zukunftsperspektiven für diesen Beruf aussehen und welche Portale für die Jobsuche geeignet sind.

 

Berufsinformationen für Anlagenmechaniker

Zukunftsperspektive

Die Aussichten für den Beruf ‚Anlagenmechaniker‘ sind unserer Einschätzung nach gut.

Gehalt

Das durchschnittliche monatliche Gehalt für Berufsanfänger liegt bei rund 2.430 € brutto. Da die Gehälter regelmäßig angepasst werden, verdienen Berufserfahrene in der Regel deutlich mehr. Du kannst hier den ungefähren Nettolohn ausrechnen.

Was machen Anlagenmechaniker?

Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik planen und montieren Heizungs- und Belüftungsanlagen sowie auch sanitäre Anlagen. Die Arbeit umfasst sowohl theoretische überlegungen, z. B. das Ermitteln des Materialbedarfs und der notwendigen Arbeitszeit, als auch die praktische körperliche Betätigung, d. h. Kürzen, Biegen und Anbringen von Rohren als auch die Inbetriebnahme der fertigen Anlagen. Anlagenmechaniker orientieren sich bei Ihrer Arbeit an Bauzeichnungen oder anderen technischen Unterlagen, die Sie bei größeren Projekten vom Architekten oder der Bauleitung erhalten. Bei Privatkunden ermitteln sie selbst in der Regel vor Ort den Aufwand und erstellen dann ein Angebot für den Interessenten, welcher dann als Auftragsgrundlage dient. Seit einigen Jahren umfasst das Betätigungsfeld auch die Installation von Solaranlagen für Brauchwassererwärmung oder auch Holzpelletöfen.

Stand: 01/2013. Eine aktuelle Berufsbeschreibung der Arbeitsagentur mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Anlagenmechaniker sowie Stellenanzeigen für die Jobsuche findest Du hier. Quelle: Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de



top